RFW Liveplayer     winamp   mediaplayer   realplayer   VLC Player / pls  Radio Freie Welle Live Player   zuletzt gespielte Titel

Derzeit läuft:  
Loading ...

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/models/item.php on line 1412

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/models/item.php on line 877
Dienstag, 07 Januar 2014 11:34

Wikinews, Interview- Beitrag zur freiverfügbaren Onlineresource Opera

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

6. Januar 2014

Bruce Lawson

Wikinews interviewte Opera, einen norwegischen Software- Hersteller, welcher uns über ihre Arbeit mit Open- Source Projekten, also einer für Alle Benutzer gratis zu gebrauchenden Software, Auskunft gab. Unsere Fragen stellten wir im Rahmen der Leistungsbezogenen Anforderung in diesem Geschäftsumfeld.

Wikinews:  Warum stellen Sie Software her welche als Open Source jedem gratis zur Verfügung stehen wird?

Bruce Lawson: Opera war in der Vergangenheit sehr stark in Open Source Projekten engagiert. Oft haben wir Open Source Software selbst benutzt und falls nötig weiterentwickelt und in neuer Software wieder weiterverwendet. Opera hatten wir als Projekt für eine bessere Entwicklungsumgebung für Programmierer begonnen, HTML sollte für eine verbesserte Anwendung mit den häufig verwendeten aber zusätzlichen Internetschnittstellen aufgerüstet werden, heute HTML5 genannt.

Viele Dienstleistungen konnten bisher im Internet nur mit zusätzlichen installierter Software abgespielt und/ oder benutzt werden, z.B. die sehr häufig verwendeten Computer- und Video- Formate wie Flash und Silverlight.

Und kürzlich hatten wir eine wichtige Umstellung auf eine neue Technik Blink, diese ebenfalls zu Open Source gehörende Sofware ist eine bessere Lösung für unsere eigene Sofware und damit eine gute Entwicklung.

Wikinews:  Woran arbeiten sie zur Zeit?

Bruce Lawson: Wir sind zur Zeit mit nachfolgenden bzw. weiterführenden Arbeiten beschäftigt.

Wikinews:  Was hat sich über die letzten Jahre massgeblich besonders für die Arbeit an Open Source Projekten verbessert?

Bruce Lawson: Das ganze ist grösser geworden und bedarf der grösseren technischen Veranlagung wie sie die Github anbieten.

Wikinews:  Welche Aufgabe übernimmt die Open Source Industrie in der heutigen Zeit?

Bruce Lawson: Die zur freien Verfügung stehende Software ist heute ebenso hochwertig wie die kommerziel hergestellten Produkte und kann für die Anwedner meist auch eine alternative Lösung für die Arbeit darstellen.

Wikinews:  Welche weiteren Entwicklungen sehen si ein nächster zukunft für ihre Dienstleistungen?

Bruce Lawson: Der Webbrowser Opera wird uns in 54 Sprachen zur Verfügung stellen, das ist eine sehr grosse Herausfoderung!

Wikinews:  Sie beschäftigen mittlerweile einige Personen ausserhalb ihrer Unternehmung? Eine Aufgabe die sie in vielen Jahren positiv erfahren haben?

Bruce Lawson: Nein wir haben Büros in Norwegen, Polen und Schweden, aber wir arbeiten zusammen und pflegen mit allen einen guten Kontakt!

https://en.wikinews.org/wiki/Wikinews_interviews_on_contributions_to_open-source:_Opera Übersetzung aus dem Englischen

Beiträge powered by WIKI http://goo.gl/OcH0d6


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1015 mal

Schreibe einen Kommentar

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. HTML Code ist nicht erlaubt.

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Services zu verbessern. Durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

Mehr dazu

Einverstanden
Casino Bonus at bet365 uk