RFW Liveplayer     winamp   mediaplayer   realplayer   VLC Player / pls  Radio Freie Welle Live Player   zuletzt gespielte Titel

Derzeit läuft:  
Loading ...

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/models/item.php on line 1412

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/models/item.php on line 877
Sonntag, 05 Oktober 2014 12:41

Technical Preview von Windows 10 erschienen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Veröffentlicht: 12:41, 5. Okt. 2014 (CEST)
image
Logo von Microsoft Windows seit der Version 8

Redmond (USA), 05.10.2014 – Die Nachfolge-Version von Microsofts Windows 8 mit dem Namen Windows 10 steht seit dem 1. Oktober für alle interessierten Nutzer in einer „Technical Preview-Beta“ öffentlich zum Download zu Verfügung. Diese Beta-Version soll vor allem Entwicklern und Administratoren die Möglichkeit geben, sich mit dem neuen Betriebssystem vertraut zu machen und ihre Software auf das System abzustimmen. Diese erste öffentliche Version ist noch nicht vorrangig für Privatanwender konzipiert und es kann es noch einige grössere Fehler geben, außerdem können noch einige Funktionen geändert werden. Die Änderung, die von Nutzern wohl am meisten begrüsst werden wird, ist die Wiedereinführung des Startmenüs. Seit der Entfernung des Startmenüs auf dem Desktop in Windows 8 hatte es viele verärgerte Kunden gegeben, die mit dem neuen Kachel-Menü unzufrieden waren. Neben weiteren Neuerungen wie wie modernere 2D-Icons (laut einem Bericht von ComputerBild) kann man in der Preview-Version auch die Funktion "Virtuelle Desktops" ausprobieren, die das Anlegen von mehreren Desktops ermöglicht. Eine solche Funktion ist bereits aus vielen Linuxbasierten Systemen bekannt.

Am 30. September wurde das neue Windows 10-Betriebssystem von Microsoft vorgestellt. Zur allgemeinen Überraschung heißt das neue Windows nicht, wie es durchaus logisch gewesen wäre, Windows 9, sondern Windows 10. Nach wie vor ist nicht offiziell bestätigt, warum man die nächste Windows-Version so genannt hat. Gerüchten zufolge kam es zu Problemen, da bei vielen Anbietern die Angabe Windows 9* zu Windows 95 bzw. 98 gehört. Die endgültige Version von Windows 10 soll erst in 8 bis 10 Monaten erscheinen. Bis zum Release-Zeitpunkt im Jahre 2015 soll ein intensiver Austausch zwischen Kunden, die Windows 10 testen und den Entwicklern stattfinden. Darauf basierend sollen dann häppchenweise neue Funktionen nachgeliefert werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man bei Windows 10 keine Revolution, aber einige neue Funktionen erwarten kann. Die Entwicklerversion Technical Preview soll jetzt Administratoren und Entwicklern erste Einblicke geben, wegen möglichen Bugs sollten Privatanwender eher bis zu einer fortgeschritteneren Version wie der zu erwartenden "Release Preview" warten.

[Bearbeiten]

  Microsoft: Windows 7 kommt 2010 auf den Markt (26. Juli 2008)

Beiträge powered by WIKI http://goo.gl/3WKhpH


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1160 mal

Schreibe einen Kommentar

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. HTML Code ist nicht erlaubt.

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Services zu verbessern. Durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

Mehr dazu

Einverstanden
Casino Bonus at bet365 uk